Über uns

Selbst ist der Freelancer.

Bevor wir die Buchhaltungssoftware tagwerk gestartet haben, waren und sind wir selbst seit vielen Jahren als Freelancer tätig und sind dabei stets auf das unliebsame Thema Buchhaltung gestoßen. Man macht es nicht gerne, aber muss ja irgendwie. Meist in Form einer WoExSchu (Word, Excel, Schuhkarton), meist aber ohne sinnvolle Buchhaltungssoftware. Irgendwann wollten wir eine Lösung im Netz, die uns selber glücklich machen würde. Und damit fing alles an. Was Sie vor sich sehen ist das Ergebnis unserer Entwicklung. Wir sind glücklich mit tagwerk und sind uns sicher, dass wir Dich auch begeistern werden.

 

Die Gründer

Georg Portwich ist Diplom Physiker und ist seit 1995 als Entwickler, Freelancer und Berater im IT-Bereich tätig. Im Jahr 2000 hat er sich auf den Onlinebereich spezialisiert. Als freier Mitarbeiter hat er sich auf die Entwicklung und den Betrieb von Content Management Systemen und Dokumenten Management Systemen spezialisiert. Auf Basis persönlicher Erfahrungen und Bedürfnissen hat er im September 2009 mit dem Konzept und der Entwicklung von tagwerk begonnen.

Position im Unternehmen:
Geschäftsführer, Leiter des Bereichs Entwicklung und Betrieb

 

 

Gerald Moll ist Diplom Designer und arbeitet seit 2000 in den Bereichen Verlage, Internet und Lehre als Freelancer. Als freier Art Direktor und Illustrator hat er in der Werbung und für diverse Verlagshäuser gearbeitet. An tagwerk reizt ihn die Entwicklung einer eigenständigen Marke, um das spröde, unpopuläre Image der Büroorganisation neu zu beleben. Im Funktionsumfang von tagwerk sieht er einen großen Mehrwert für alle freiberuflich tätigen Dienstleister.

Position im Unternehmen:
Geschäftsführer, Leiter des Bereichs Kommunikation und User Experience