Social Media Berater, Angebote schreiben, Falk Gruner, Medienspinnerei

Social Media Berater als tagwerker, Falk Sieghard Gruner stellt sich vor

Social Media Berater, Angebote schreiben, Falk Sieghard Gruner, Medienspinnerei

Foto: Michael Chlebusch

 

 

Social Media Berater Falk Sieghard Gruner hat ein besonderes Markenzeichen. Kastagnetten!

 

Hallo Falk,

wir freuen uns, das wir Dich heute vorstellen dürfen. Wir haben Dir einige Fragen gestellt, auf geht es.

 

 

Ich arbeite als… Social Media Berater, Werbetexter und Blogger mit meinem Unternehmen medienspinnerei. http://www.medienspinnerei.de/

Ich wohne in… in Chemnitz aka Karl-Marx-Stadt und arbeite in einem Coworking Space mit dem Namen Kabinettstückchen http://www.kabinettstueckchen.cc/

Mein Markenzeichen sind … Kaffee, Kopfhörer und Kastagnetten – Ok, das Letzte war gelogen, aber stilistisch unumgänglich.

Ich bin erreichbar unter… falk@medienspinnerei.de und @falkgruner auf Twitter. https://twitter.com/FalkGruner

 

Social Media Berater

Gelernt habe ich… Soziologie und scheine in der Werbe- und Marketingbranche damit nicht der Einzige zu sein.

Das besondere an meiner Arbeit ist… die Vielseitigkeit. Das reicht von einer Frage auf Twitter nach einem kleinen Problem bis hin zur Entwicklung ganzer Social Media Strategien für Unternehmen. Dazwischen veranstalte ich Workshops, schreibe die verschiedensten Texte und betreibe mehrere Blogs. Der Wichtigste ist der Blog der medienspinnerei (http://www.medienspinnerei.de/blog/) zu sozialen Netzwerken, praktischen Tools für den Social Media Alltag und Veranstaltungen, an denen ich teilgenommen habe.

 

Social Media Berater, medienspinnerei, Falk Gruner

 

 

So nutze ich meintagwerk

Die Funktion, die ich bei tagwerk am häufigsten nutze ist… das Schreiben von Angeboten und Rechnungen. Es könnte schlimmer sein…

Meine Lieblingsfunktion bei tagwerk ist… die nahtlose Anbindung an Elster. Klappt einfach hervorragend!

 

Buchhaltung als Social Media Berater

Meine Zettelwirtschaft… findet auf der Festplatte statt.

Buchhaltung stresst mich nicht, weil… ich bisher noch keinen Stress mit dem Finanzamt hatte.

 

Meine Philosophie lautet…

Erst einmal ja sagen und sich dann über den entstehenden Aufwand Gedanken machen. Dadurch macht man Dinge, die man nach langem Überlegen eher ablehnen würde. Meistens lohnt sich dieses Vorgehen allerdings. Überraschungen inklusive.

 

 

Pin It

« »