Tagwerker Nils schlägt Steine

Nils verbindet Tradition und Moderne

Nils Hansen at work

 

Regelmässig fragen wir unserer Tagwerker was sie beruflich machen, wovon sie träumen oder was sie inspiriert.  Wir möchten euch kennenlernen und stellen euch in unserem Blog vor. Ausserdem interessiert es uns  wie ihr tagwerk findet und wie es eure Buchhaltung einfacher macht. Heute stellen wir Nils vor, er ist gelernter Steinbildhauer und 3d Designer. Sehr spannend wie vielseitig seine Arbeit ist und welche Kontinente er schon bereist hat. Man würde meinen ein Bildhauer steht in seinem Atelier nur vor Steinen….

 

Ein Rheinländer in Berlin. Er arbeitet dort als Bildhauer und 3D-Designer

Berlin, Rheinland, Bildhauerei,Isreal, Beraterin, coach, Startup, Führungskräfte, Glücklich, Lieblingsplatz, Freiberufler, Hamburg, Freelancer, Grafikdesigner, meintagwerk, Tagwerk, Bildhauer, 3d design,, abschalten, ideen, Kreativ, Love, Strategieentwicklung, Wachstumsmanagement, Leadership

„Stone in the Galilee“, Ma’alot-Tarshiha in Israel

Ich bin Nils und komme aus Düsseldorf. Nach einer Ausbildung zum Steinbildhauer im schönen Rheinland zog es mich in die Welt hinaus. Dank eines EU-Stipendiums kam ich nach Carrara, dem Mekka der Bildhauerei, wo ich Marmorskulpturen fertigte, die ich in Deutschland und Italien ausstellte. Seitdem reise ich leidenschaftlich gerne und fertige im Rahmen von Bildhauer-Symposien weltweit Skulpturen. Zu den aufregendsten Stationen bisher zählten Aserbaidschan, Costa Rica, Indien und Thailand. Meine Basis jedoch ist und bleibt – zumindest vorerst – Berlin. An den Wochenenden fahre ich an den Stadtrand, wo ich mich in meinem Atelier handwerklich austobe.

Seit 12 Jahren arbeite ich freiberuflich. Inspiriert durch befreundete Künstler und Architekten erkannte ich das Potenzial des Gestalten im digitalen Raum, das mir ermöglicht, Skulpturen auch virtuell zu fertigen und bspw. mittels eines 3D-Druckers in ein haptisch erfahrbares Modell umzusetzen. Seitdem bin ich als Bildhauer und als 3D-Designer tätig. Dabei fertige erschaffe ich nicht nur Skulpturen, sondern entwerfe VR-Avatare, Automobile oder Schmuck in 3D. Zu meinem festen Kundenstamm gehören Konzerne, mittelständische Unternehmen, Start-ups und Agenturen aus Technologie, produzierendem Gewerbe und Film/Fernsehen.

Gibt es jemanden von dem du einen Ratschlag annimmst?

Ratschläge nehme ich immer gerne von befreundeten Bildhauern an, die neue bzw. andere Arbeitstechniken anwenden. Dadurch kann ich meinen handwerklichen und gestalterischen Erfahrungsschatz erweitern.

Hast du ein Vorbild?

Mein großes Vorbild ist der britische und vielfach ausgezeichnete Bildhauer Tony Cragg.

Was würdest du auch gerne tun, wenn du nicht das tust was du jetzt tust?

Obwohl ich meinen Beruf leidenschaftlich gerne ausübe, träume ich mich hin und wieder in ein Leben als Regisseur oder Komponist.

„Waste to Art“ India

Was magst du an tagwerk am Liebsten?

An MeinTagwerk mag ich, dass das Interface so intuitiv und übersichtlich gestaltet ist.

Dank MeinTagwerk….

hat die Steuererklärung einiges an Schrecken verloren

Das allerschlimmste für dich ist …

Die korrekte UST für eine Buchung herauszufinden…

Zu guter Letzt: Sei unser Coach: Hast du Tipps für uns? Was können wir noch besser machen?

Beim Download einer Rechnung entsteht ein doppeltes „Rechnung“ in der Bezeichnung der PDF. Wäre toll, wenn der Bug behoben wird. Ansonsten behaltet bitte die schlanke und übersichtliche Usability der Seite.

Zu allerletzt: Hast du ein Lieblingsbuch?

Es gibt viele Lieblingsbücher… Ein Werk, dass mir besonders am Herzen liegt, sind die „Essais“ von Michel de Montaigne.

 

So erreichst Du mich

Online unter: nils-hansen.com
linkedin

Liebe Grüsse

Nils

 

 

meintagwerk kennen lernen

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Pin It

« »